zum Inhalt springen

Arbeiten am PC für Slavisten

Herr W. Kirsch M.A., Lehrbeauftragter für Medien am Slavischen Institut der Universität zu Köln,  hält im Wintersemester 2008/2009  folgenden Kurs:

Arbeiten am PC für Slavisten

Zeit: Di 7. Okt. + Mi 8. Okt. 2008,
jeweils 10.00 - 12.00 Uhr

Ort: Seminarraum 1. Stock, Slavisches Institut der Universität zu Köln,  Weyertal 137 

Kursinhalt: Schreiben von Texten in den Nationalsprachen Osteuropas mit MS-WORD, lateinisch und kyrillisch schreibende Sprachen, Konfigurieren von MS-Windows-XP für ost- und mitteleuropäische Sprachgruppen und von Transliterationszeichen für osteuropäische Sprachen, die nationalen Tastaturen, Einfügen von Sonderzeichen über den Menü-Punkt SYMBOL, die Autokorrektur-Funktion von MS-WORD, die Funktionsweise eines Tastaturmanagers (Keyboard-Manager), Zeicheneingabe in die Tastatur, Zeichen im PC-Speicher, am Bildschirm und die Ausgabe auf den Drucker. Gerätetreiber unter Windows-XP, Zeichentypen (Unicode, UTF-8, 1-Byte-Codes), Code-Systeme für kyrillische Zeichen (ISO 8859-5, Windows 1251, KOI-8 u.a.), Konvertierung kyrillischer Zeichen mit CYRCON.

Für den Kurs ist keine Anmeldung erforderlich

Referent: W. Kirsch M.A., kirsch@uni-koeln.de   -  Handy: 0170 66 29 027

Die Kursunterlagen finden Sie hier: