zum Inhalt springen

Kooperation mit der Refugee Law Clinic Cologne

Das CCCEE kooperiert seit Mai 2015 mit der Refugee Law Clinic Cologne. ROME-Studierende können bei der Refugee Law Clinic praktische Erfahrungen in Übersetzung und Rechtsberatung sammeln. Das Angebot richtet sich insbesondere an Studierende mit dem Nebenfach Rechtswissenschaften, es steht jedoch grundsätzlich allen ROME-Studierenden offen. 

Es besteht sowohl die Möglichkeit zu gelegentlicher ehrenamtlicher Mitarbeit als auch zur Anerkennung des Engagements in der Refugee Law Clinic als Praktikum (im Ergänzungsmodul). In diesem Falle wird der Besuch des von der Refugee Law Clinic organisierten Seminars „Praxisbezogene Einführung in das Asylrecht“ empfohlen.

Darüber hinaus bietet die Refugee Law Clinic anstelle (oder gar zusätzlich zu) der wöchentlichen Veranstaltung ein zweitägiges Kompaktseminar an, das ungefähr den Stoff abdeckt, der auch in der wöchentlichen Veranstaltung behandelt wird. Dieses wird an zwei aufeinanderfolgenden Samstagen stattfinden, und zwar am Samstag, den 23. und den 30. Mai 2015 jeweils von 10 bis 16.30 Uhr, im Hörsaal XII des Hauptgebäudes. Der Abschlusstest wird voraussichtlich am 6. Juni 2015 stattfinden.

Die Refugee Law Clinic sucht ständig Freiwillige mit bulgarischen, bosnisch / kroatischen / montenegrinischen / serbischen, polnischen und russischen Sprachkenntnissen. 

Interessenten werden gebeten, sich unter sprachassistenten(at)lawcliniccologne.com zu melden.

AKTUELLES: Am Montag, den 18.05.15, findet von 17.00 bis 20.00 Uhr in S 203 im AStA eine Schulung im "Sozialrecht in der Flüchtlingsberatung" statt. Die Veranstaltung wird von Frau Professor Dorothee Frings geleitet.