zum Inhalt springen

25. Juni 2014 16:00

60-Jahr-Feier des Slavischen Instituts und Antrittsvorlesungen Bunčić & Schulte


Zu den Antrittsvorlesungen am Mittwoch, den 25. Juni (im Hörsaal E des Hörsaalgebäudes) sind alle Studierenden, Freunde und Gäste des Instituts herzlich eingeladen:

16 Uhr s. t. Daniel Bunčić: Aufklärung als eine Aufgabe der slavistischen Linguistik
17 Uhr s. t. Jörg Schulte: Die russischen Dichter und die hebräische Renaissance

Alle weiteren Veranstaltungen des Instituts fallen ab 16 Uhr aus.

Um 19 Uhr führen Studierende und MitarbeiterInnen vor dem Slavischen Institut Velimir Chlebnikovs „Ošibka smerti“ („Der Fehler des Todes“) auf. Der Text beruht auf der ersten Ausgabe des Werkes von 1917, die bei der Arbeit mit dem Chardžiev-Archiv in Amsterdam entdeckt wurde.

Im Anschluss lädt die Fachschaft Slavistik zum Jubiläums- und Sommerfest im Hof des Slavischen Instituts.